EYEMAXX Real Estate-Anleihe: Vorläufige Anleihebedingungen im Marktvergleich attraktiv - Anleiheanalyse


02.12.16 08:00
GBC AG

Augsburg (www.anleihencheck.de) - Laut Cosmin Filker, Analyst der GBC AG, ist die geplante Bandbreite beim Wandlungskurs der Anleihe (ISIN DE000A0V9L94/ WKN A0V9L9) der EYEMAXX Real Estate AG als attraktiv einzustufen.

Mit Unternehmensmitteilung vom 28.11.2016 habe die EYEMAXX Real Estate AG die geplante Emission einer Wandelanleihe veröffentlicht. Eine finale Festlegung der Anleihebedingungen stehe zwar noch aus, jedoch habe die Gesellschaft Konditionenbandbreiten kommuniziert. Die endgültigen Anleihebedingungen sollten in den kommenden Tagen festgelegt und publiziert werden.

Abhängig von der finalen Festlegung des Wandlungspreises, welcher sich in einer Spanne zwischen 9,50 Euro und 10,00 Euro bewegen solle, sei es geplant, Wandelanleihen mit einem Volumen zwischen 4,08 und 4,30 Mio. Euro zu emittieren. Bei einem Zinskupon in einer Bandbreite zwischen 4,25% und 4,75% sollten die Wertpapiere mit einer bis zu dreijährigen Laufzeit ausgestattet werden. Erstmalig solle die Wandelanleihe in InhaberStückaktien der EYEMAXX Real Estate AG im Juli 2018 wandelbar sein. Das Angebot richte sich im Rahmen einer Privatplatzierung ausschließlich an institutionelle/professionelle Investoren.

Gemäß Mitteilung sollten die Mittel der Wandelanleihe vorrangig für weitere Projekte in den Kernmärkten Deutschland und Österreich genutzt werden, mit dem Schwerpunkt auf Wohnimmobilien. Derzeit würden laut Unternehmensmitteilung Verhandlungen für eine zeitnahe Umsetzung weiterer Wohnprojekte in Wien und im Rhein-Main-Gebiet geführt. Ohnehin verfüge die Gesellschaft aktuell über eine in den kommenden Geschäftsjahren abzuarbeitende umfangreiche Projektpipeline mit einem Volumen in Höhe von rund 390 Mio. Euro.

Ein Beleg für den plangemäßen Fortschritt der Projektpipeline liefere der vor dem geplanten Baubeginn erfolgte Verkauf des Projektes "Park Apartments Potsdam". Das Wohnimmobilienprojekt habe gemäß aktueller Unternehmensmeldung für über 18,00 Mio. Euro an einen deutschen Investor veräußert werden können. Die Übergabe der 95 Wohneinheiten solle im dritten Quartal 2018 stattfinden. Im Zuge des damit erfolgten Forward Sale werde, wie bereits von der EYEMAXX mehrfach unter Beweis gestellt, eine kapitalschonende Projektfertigstellung ermöglicht.

Die Projektfinanzierung finde bei der EYEMAXX Real Estate AG typischerweise auf Ebene der Projektgesellschaft statt. Die Eigenmittel der jeweiligen Projektgesellschaft (20 bis 30%) würden von der EYEMAXX in Höhe der Beteiligungsquote an die Projektgesellschaft vergeben. Eine solche Finanzierungsstruktur ermögliche bei einem geplanten Anleihevolumen in Höhe von 4,08 bis 4,30 Mio. Euro die Realisierung eines Projektvolumens in Höhe von ca. 20 Mio. Euro.

Bei einem möglichen Wandlungskurs von 9,50 bis 10,00 Euro ergebe sich, ausgehend von aktuellen Aktienkurs in Höhe von 9,00 Euro (XETRA-Schlusskurs vom 29.11.16), ein Wandlungspremium in Höhe von 5,6% bis 11,1%. Die Vergleichbarkeit mit anderen Wandelanleihen sei etwas eingeschränkt, da es sich bei der aktuellen EYEMAXX-Anleihe um eine Projektfinanzierung mit niedrigem Volumen handle. Im Marktvergleich würden die börsennotierten Wandelanleihen zum Emissionszeitpunkt, mit einem durchschnittlichen Wandlungspremium in Höhe von 19,6%, aber einen deutlich größeren Abstand zum Aktienkurs aufweisen. Darüber hinaus liege die geplante Verzinsung von 4,25% bis 4,75% oberhalb der durchschnittlichen Verzinsung der in den Marktvergleich einbezogenen Wandelanleihen.

Im Rahmen des DCF-Bewertungsmodells hat Cosmin Filker, Analyst der GBC AG, unter Einbezug der umfangreichen Projektpipeline ein Kursziel in Höhe von 13,00 Euro je Aktie (Kurszielbasis ist das Geschäftsjahresende 2016/2017) ermittelt - auf dieser Basis ist die geplante Bandbreite beim Wandlungskurs der Wandelanleihe ebenfalls als attraktiv einzustufen. Das auf Grundlage des geplanten Wandlungskurses vorhandene Upsidepotenzial belaufe sich zum von ihm ermittelten Kursziel auf 30,0% bis 36,8%. (Analyse vom 01.12.2016) (02.12.2016/alc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,96 € 5,86 € 0,10 € +1,71% 12.08./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0V9L94 A0V9L9 11,91 € 5,30 €