Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,55%
Euribor 6 M 0,00% -0,51%
Euribor 3 M 0,00% -0,54%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,49%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Deutsche Bundesanleihen unter Druck

Hannover (www.anleihencheck.de) - Mit im Handelsverlauf zunehmenden Kursgewinnen an den Aktienmärkten gerieten deutsche Bundesanleihen unter Druck, so die Analysten der Nord LB. US-Staatsanleihen seien zum Wochenstart weniger gesucht gewesen und hätten nachgegeben. Die Anleger hätten Aktien bevorzugt. Die Deutsche Bundesbank rechne nach dem Rückschlag in Q1 mit einer ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
DK0YTX DekaBank Deutsche Girozentrale 20.01.33 +0,30%
HLB244 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.01.27 +0,05%
HLB243 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.07.36 -
HLB24R Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.07.29 +0,40%
HLB24S Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.07.30 +0,50%
HLB24U Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.07.31 +0,60%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Deutsche Bundesanleihen unter Druck


Hannover (www.anleihencheck.de) - Mit im Handelsverlauf zunehmenden Kursgewinnen an den Aktienmärkten gerieten deutsche Bundesanleihen unter Druck, so die Analysten der Nord LB. US-Staatsanleihen seien zum Wochenstart weniger gesucht gewesen und hätten nachgegeben. Die Anleger hätten Aktien bevorzugt. Die Deutsche Bundesbank rechne nach dem Rückschlag in Q1 mit einer kräftig steigenden Wirtschaftsleistung in Q2. Vor allem die sinkenden Corona-Neuinfektionen und die damit einhergehenden Lockerungen würden die Konjunktur spürbar anschieben, hätten die Notenbanker in ihrem Monatsbericht geschrieben. Allerdings hätten Lieferengpässe - etwa bei Vorprodukten wie Halbleitern - wie schon in Q1 die Produktion gebremst, habe es weiter g. [mehr]

Renten: Die Verflachungstendenz der EUR-Kurven sollte weiter anhalten


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Verflachungstendenz der EUR-Kurven sollte zum Wochenstart weiter anhalten, unterstützt von den Sorgen um eine Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus und entsprechend zunehmenden Konjunkturrisiken, so die Analysten der DekaBank. Die Dynamik der aktuellen Bewegung sei stark technisch getrieben, da sie die Glattstellung der zuvor weit verbreiteten Reflationierungspositionen ("Steepener") widerspiegele. Allerdings sähen die Analysten der DekaBank den mittelfristigen Trend bei Renditen weiterhin nach oben gerichtet und würden auf den aktuellen Niveaus zögern, zusätzliche Duration aufzubauen. Aus Marktsicht dürften die Inflationszahlen für die Eurozone und die USA (Ende Juni bzw. am 13. Juli) sowie. [mehr]
Euro-Bund Future

Staatsanleihen: Gewinne nicht gehalten


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Primärseitig ist der Emissionskalender des Bundes für das dritte Quartal erwähnenswert und in Spanien wird eine 10-jährige SPGB via Syndikat erwartet, so die Analysten der Helaba. Das Volumen solle 8 Mrd. EUR betragen. Auch die Niederlande werde aktiv mit einer Aufstockung der DSL 2037, die einen Kupon von 4% trage. In Abwesenheit wesentlicher fundamentaler Impulse habe der Bund-Future (ISIN DE0009652644/ WKN 965264) die Gewinne aus dem frühen Handel nicht halten können. [mehr]

METALC.GROUP 21/26

Metalcorp legt Zinskupon der Anleihe 2021/26 auf 8,50% p.a. fest


Brechen (www.anleihencheck.de) - Finaler Kupon - der Metalcorp Group meldet ein volles Orderbuch und legt den Zinssatz für die neue besicherte 250 Mio. Euro Anleihe 2021/26 (ISIN DE000A3KRAP3/ WKN A3KRAP) nach dem Bookbuilding-Verfahren auf 8,50% p.a. fest, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. Das sei deutlich über der ursprünglich vom Unternehmen anvisierten Zinsspanne zwischen 6,25% und 6,75%. Nach Angaben aus dem Unternehmensumfeld hätten die jüngsten Aussagen der US-Notenbank, nach denen 2. [mehr]
Aktienanleihe mit Barriere auf BASF [Vontobel Financial Products GmbH]

Neue 5,50% Aktienanleihe mit Barriere auf BASF in Zeichnung - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine neue Aktienanleihe (ISIN DE000VQ8MTS4/ WKN VQ8MTS) mit Barriere auf die Aktie von BASF (ISIN DE000BASF111/ WKN BASF11) zur Zeichnung an. Die Anleihe könne noch bis zum 28. Juni 2021 gezeichnet werden. Die Aktienanleihe mit Barriere sei mit einem Nennbetrag von 1.000,00 EUR sowie einem Kupon von 5,50% p.a. ausgestattet. Der Basispreis betrage 100,00%. Die Barriere liege bei 80,00%. Fäll. [mehr]
METALC.GROUP 21/26

Metalcorp Group gibt bekannt, dass das Orderbuch vollständig gefüllt ist - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der Metalcorp Group S.A. hat heute beschlossen, den Zinssatz für die neuen vorrangig besicherten Schuldverschreibungen 2021/2026 (ISIN DE000A3KRAP3/ WKN A3KRAP) (die "Schuldverschreibungen 2021/2026") in Höhe von 250 Mio. Euro nach dem Bookbuilding-Verfahren auf 8,5% p.a. festzulegen, so die Metalcorp Group S.A. in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Zu diesem Kupon ist das Orderbuc. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken