Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,55%
Euribor 6 M 0,00% -0,51%
Euribor 3 M 0,00% -0,54%
9-Ms EURIBOR 0,00% -0,19%
12-Ms EURIBOR 0,00% -0,49%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Bankanleihen: Risikoaversion kehrt zurück

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die technischen Zeichen für eine Wendeformation im Bereich der 54er Unterstützung haben sich zunächst als richtig herauskristallisiert, so die Analysten der Helaba. Von diesem Level ausgehend sei es für den ITRAXX Senior Financials wieder aufwärts gegangen, sodass phasenweise auch die 57er Marke übersprungen worden sei. Die ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NWB2HV NRW Bank Bank/Finanzinstitut 24.11.27 -
DK0YTX DekaBank Deutsche Girozentrale 20.01.33 +0,30%
HLB244 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.01.27 +0,05%
HLB243 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 28.07.36 -
HLB24R Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.07.29 +0,40%
HLB24S Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.07.30 +0,50%
HLB24U Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 23.07.31 +0,60%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Bankanleihen: Risikoaversion kehrt zurück


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die technischen Zeichen für eine Wendeformation im Bereich der 54er Unterstützung haben sich zunächst als richtig herauskristallisiert, so die Analysten der Helaba. Von diesem Level ausgehend sei es für den ITRAXX Senior Financials wieder aufwärts gegangen, sodass phasenweise auch die 57er Marke übersprungen worden sei. Die Spreads würden sich entsprechend weiten. Nachdem es am Freitag auf dem Primärmarkt sehr ruhig zugegangen sei, könnten zu Wochenbeginn zwei Mandatierungen vermeldet werden. Seitens der China Construction Bank (Europe) sei dies für ein 3-jähriges, EUR-Benchmarkpapier der Fall. Die Erste Bank Croatia stehe mit einem 400 Mio. EUR, SP-Papier in den Startlöchern. Insbesondere die. [mehr]

SSA, Covered Bonds: Abwarten


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die veränderte Zinsfantasie in den USA hat in den letzten Tagen Spuren in vielen Marktsegmenten hinterlassen, so die Analysten der Helaba. Während die Renditen bei langen Laufzeiten meist rückläufig gewesen seien, seien die ASW-Level tendenziell gestiegen. Ausgehend von den Govies sei dies bei EU-Ware und Sub-Sovereigns besonders deutlich geworden. Erneut habe sich dagegen das Covered-Bond-Segment als Hort der Stabilität herausgestellt. Die Marktreaktionen auf das FOMC-Meeting scheinen teilweise etwas zu heftig ausgefallen zu sein, zumal die EZB signalisiert hat, sich zunächst nicht von ihrem Kurs abbringen zu lassen, so die Analysten der Helaba. Dies sollte eine freundliche Spreadtendenz in den komm. [mehr]

FED: Eine erste Zinserhöhung Ende 2022?


Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Das Highlight der vergangenen Börsenwoche war die Sitzung der US-Notenbank FED, so die Analysten der DekaBank. Vor dem Hintergrund steigender Inflationsraten seien die Marktteilnehmer gespannt gewesen, wie die Währungshüter auf das unruhige Umfeld reagieren würden. Nachdem die FED lange Zeit die Inflationsgefahren weitgehend ignoriert habe, sei nun eine höhere Wachsamkeit kommuniziert worden. Zwar habe die FED keine Änderung ihres geldpolitischen Kurses vorgenommen, aber innerhalb der Notenbank habe wohl jetzt eine Diskussion über die Rückführung der immer noch üppigen Anleihekäufe begonnen. Sogar eine erste Zinserhöhung bereits Ende 2022 besitze offenbar eine gewisse Wahrscheinlichkeit. Au. [mehr]

Aktienanleihe mit Barriere auf GEA Group [Vontobel Financial Products GmbH]

Neue 5,75% Aktienanleihe mit Barriere auf GEA Group in Zeichnung - Anleihenews


München (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom Zertifikate-Team der Bank Vontobel Europe AG bieten eine neue Aktienanleihe (ISIN DE000VQ8MTU0/ WKN VQ8MTU) mit Barriere auf die GEA Group-Aktie (ISIN DE0006602006/ WKN 660200) zur Zeichnung an. Die Anleihe könne noch bis zum 28. Juni 2021 gezeichnet werden. Die Aktienanleihe mit Barriere sei mit einem Nennbetrag von 1.000,00 EUR sowie einem Kupon von 5,75% p.a. ausgestattet. Der Basispreis betrage 100,00%. Die Barriere liege bei 80,00%. Fällig. [mehr]

PCC begibt neue 3,00%-Anleihe mit kurzer Laufzeit - Mindesteinsatz von 5.000 Euro


Brechen (www.anleihencheck.de) - Neuemission - die Duisburger PCC SE legt abermals eine neue Unternehmensanleihe auf und begibt zum 1. Juli 2021 eine 3,00%-Anleihe (ISIN DE000A3E5MD5/ WKN A3E5MD) mit einem Volumen von bis zu 10 Mio. Euro und einer Laufzeit von zweieinhalb Jahren, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. Die Zinszahlung erfolge wie bei allen Anleihen der PCC SE quartalsweise. Die Anleihe könne ab einer Mindestanlage von 5.000 Euro (Stückelung: 1.000 Euro) direkt über die PCC SE gezeichnet werden - die stückzinsfreie Zeichnungsfrist beginne am 28. Juni 2021 und ende am 2. Juli 2021 zum Ausgabekurs von 100%. Danach betrage der Ausgabekurs bis auf weiteres 100% zuzüglich Stückzinsen. Anleihe Nr. 79 Di. [mehr]

4finance startet Prozess zur Anleihe-Verlängerung bis 2025 - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die 4finance Holding S.A. (die "Gruppe"), einer der größte Anbieter in Europa, der sich auf digital Konsumentenkredite spezialisiert hat, gibt bekannt, den formellen Prozess zur Änderung der Anleihebedingungen ihrer EUR 2022-Anleihe eingeleitet zu haben, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Die formelle Bekanntmachung der Einladung, über eine dreijährige Verlängerung der Laufzeit bis Februar 2025 abzustimmen, wurde heute im Bundesanzeiger und auf der Website der Gruppe mit weiterführenden Dokumenten veröffentlicht. Investoren, die gemessen am Wert nahezu die Hälfte der ausstehenden EUR-Anleihen im Besitz halt. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken