Erweiterte Funktionen

Unternehmensanleihemarkt Euroland: Überraschend ruhig


10.05.21 12:30
DekaBank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Am Markt für Unternehmensanleihen ist es in den letzten Monaten überraschend ruhig geworden, so die Analysten der DekaBank.

Das Anlageinteresse internationaler Investoren sei zwar ungebrochen groß, wie die stets massiv überzeichneten Neuemissionen zeigen würden, doch am Sekundärmarkt habe die Umsatztätigkeit spürbar nachgelassen. Sobald der Verteilungskampf nach der Platzierung einer Neuemission abgeschlossen sei - das betreffe vor allem die EZB-Käufe -, würden viele Bonds dauerhaft in Langzeit-Portfolien verschwinden. Die Risikoaufschläge seien dabei weiter leicht gesunken, sodass die Renditen von Unternehmensanleihen trotz der seit Jahresbeginn spürbar gestiegenen Bundrenditen immer noch nahe ihrer historischen Tiefstände notieren würden. Insbesondere der High Yield-Bereich bleibe aufgrund der höheren Kupons stark gesucht und habe seit Jahresbeginn outperformen können. (Ausgabe Mai 2021) (10.05.2021/alc/a/a)